MuteSpectator - Skin Parts - Anpassungen

    • ja das ist die stelle aber es will nicht so wie ich :wall1:

      der inhalt: "VtiEmuInfo" zeigt den text: not detected softcam an wenn ich diesen zu "VtiImageVersion" ändere sehe ich dort die vti image version. Alles schön und gut den code "SmartInfo" kennt er jedoch nicht.

      sorry bin nicht so css xml angewandt.

      Gibt es da keinen einfachen befehl wie z.b. VTITunerInfo, Satinfo ?
    • Du kannst nicht einfach einzelne Textbausteine im Skin umändern. Das können nur geübte User.
      Wenn Du nicht so 'angewandt' bist, dann solltest Du wenigsten meine Ratschläge befolgen, anders bin ich raus hier.

      Wie oben bereits gesagt: die ganze Widget Befehlszeilen (siehe Post 118) auskommentieren (oder löschen) und mit den Code aus Post 113 ersetzen.
      Erst danach die Details wie Position, Schrift, Schriftfarbe etc anpassen, nach deine Wünsche.

      Der ''einfache'' Befehl ist in den Code von Post 113 enthalten und heist 'ExpertInfo', der durch den Converter 'SmartInfo' aufbereitet wird.

      Bitte fülle dein Profil aus, damit es einfacher wird dir zu helfen.
      Ich gehen davon aus das, Du VTi 11.0.1 drauf hast, mit alle online Updates.
      Und wir reden von den aktuelle MuteSpectator Version, oder?
      Weniger ist manchmal mehr!

      Mein Setup: aktuelles VTi Image mit MuteSpectator-MOD Skin. OScam-Update. Plugins: OpenWebIF, GraphMultiEPG, EPGRefresh, EPGImport, EPGSearch, TMDb. Interne HDD 1TB. LAN an Fritz!Box 7580. HD+02. EPG.dat, Picons, Image Backup, und BackUpSuite Daten im Flash. Dur-Line UK-124 Unicable LNB für Astra 19.2E (8 Tuner), Dur-Line UK-124 Unicable LNB für Astra 28,2E (4 Tuner), Inverto IDLB-QUDL42-UNI2L-1PP für Hot Bird 13E (4 Tuner), Dual DVB-C/T2 Tuner. FCC=Off.
    • ja klar alles aktuell, und MuteSpectator sollte ja auch im feed sein v3.7-r0
      Das hab ich ja auch schon probiert > ohne erfolg :-/ gui startet meistens nicht mehr.

      werde mich später nochmals daran machen, danke jedenfalls für deine hilfe, ich dachte halt es seit etwa wie css aber dem ist nicht so :)
    • Danke für deine Nerven :D jetzt gab ichs, wenn man weis wie ist es gar nicht so wild :)

      hab jetzt doch noch eine frage, wie setzten sich die informationen zusammen ?

      freq, mhz, polarisation, fec, symbolrate, sat und natürlich auch CAID , karte, hops, time

      könnte man da was ausklammern resp. gewisse infos ausblenden ?
    • Leider ist der Converter SmartInfo nur also pyo Datei im System vorhanden und gibt in diese Form keine Details preis.
      Schau unter /usr/lib/enigma2/python/Components/Converter

      Es gibt sicherlich Methoden um die Datei wieder in ein py Datei zu wandeln, so das er edititierbar wird.
      Da solltest Du mal weiter Forschen, entweder hier im Board, oder mal Googlen.
      Weniger ist manchmal mehr!

      Mein Setup: aktuelles VTi Image mit MuteSpectator-MOD Skin. OScam-Update. Plugins: OpenWebIF, GraphMultiEPG, EPGRefresh, EPGImport, EPGSearch, TMDb. Interne HDD 1TB. LAN an Fritz!Box 7580. HD+02. EPG.dat, Picons, Image Backup, und BackUpSuite Daten im Flash. Dur-Line UK-124 Unicable LNB für Astra 19.2E (8 Tuner), Dur-Line UK-124 Unicable LNB für Astra 28,2E (4 Tuner), Inverto IDLB-QUDL42-UNI2L-1PP für Hot Bird 13E (4 Tuner), Dual DVB-C/T2 Tuner. FCC=Off.
    • ok so weit will ich jetzt nicht unbedingt gehen.
      Wäre cool gewesen wenn's im skin gegangen wäre, da für mich freq, polarisation usw nicht relevant ist.
      Einzig woher das signal kommt, (Astra 19.2E) (Hotbird 13.0E) usw bei dvb-c gibt er sogar nur die frq daten an.
    • Für Anzeige von Frequenz, FEC, Symbolrate, Modulation, Polarisation, Band und OrbitalPosition hab ich für den CerxFHD mal einen Converter gebaut, mit dem man diese Werte formatiert in einem Skinpart ausgeben kann. Die ganzen Emu-Infos hab ich da aber nicht drin. Damit kann ich dann z.B. sowas wie

      <convert type="rdamasTunerInfo">Format:"{Frequency} Mhz {Polarisation}{Band}",Frequency,Polarisation,Band</convert>

      in einen Skinpart packen, was mir dann z.B. eine Zeile mit "12305 MHz HH" ausgibt.
      OrbitalPosition erzeugt bei mir dann "19,2° Ost".

      Den Converter kann man problemlos auch in anderen Skins benutzen. Allerdings weiss ich nicht, wie genau er sich bei DVB-C verhält - ich hab versucht, da keine Fehler einzubauen, kann es aber nicht selber testen :)

      Wenn du meinst, damit zurechtzukommen, hänge ich ihn gerne auch hier an. Wie das im Cerx aussieht, hab ich mal angehängt.
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rdamas ()

    • klingt sehr interessant und müsste man fast ausprobieren, wie hast du das in deinem skin eingebaut ?

      ich denke wenn ich weis wo was einfügen und nicht mit den bausteinen rumfummple wie zuerst, bring ich das hin. :)
    • Hi Rdamas

      ich hab nun mal folgendes in den main skin eingefügt:


      Quellcode

      1. <widget source="session.CurrentService" render="Label" position="63,671" size="380,22" font="Regular; 18" halign="left" foregroundColor="grey_light" transparent="1" backgroundColor="background_infobar" noWrap="1" zPosition="1">
      2. <convert type="rdamasTunerInfo">Format:"{Frequency} Mhz {Polarisation} [{Band}]",Frequency,Polarisation,Band</convert>
      3. </widget>
      4. <widget source="session.CurrentService" render="Label" position="430,671" size="850,22" zPosition="1" font="Regular; 18" foregroundColor="grey_light" backgroundColor="background_infobar" halign="left" noWrap="1">
      5. <convert type="VtiInfo">EcmInfo</convert>
      6. </widget>
      scheint einen teil zu funktionieren sehe jedenfall unten rechts die Freq Mhz H {High}

      ich hab da wieder versucht mit OrbitalPosition rumzufummeln ohne erfolg :D

      wie müsste das der code sein ?
    • Sollte einfach durch Angabe von OrbitalPosition funktionieren:

      XML-Quellcode

      1. <widget source="session.CurrentService" render="Label" position="1400,990" size="280,30" font="R
      2. egular;19" backgroundColor="background" transparent="1" valign="center" halign="left" zPosition="2">
      3. <convert type="rdamasTunerInfo">OrbitalPosition</convert>
      4. </widget>
      Und gibt natürlich nur was aus, wenn du auf einem Sat-Sender bist; bei DVB-T und DVB-C wird da nichts ausgegeben.
    • ok habe es im moment so schon angepasst, kann es aber im moment nicht testen

      XML-Quellcode

      1. <widget source="session.CurrentService" render="Label" position="163,671" size="380,22" font="Regular;18" backgroundColor="background" transparent="1" valign="center" halign="left" zPosition="2">
      2. <convert type="rdamasTunerInfo">OrbitalPosition</convert>
      3. </widget>
      4. <widget source="session.CurrentService" render="Label" position="63,671" size="380,22" font="Regular; 18" halign="left" foregroundColor="grey_light" transparent="1" backgroundColor="background_infobar" noWrap="1" zPosition="1">
      5. <convert type="rdamasTunerInfo">Format:"{Frequency} Mhz {Polarisation} [{Band}]",Frequency,Polarisation,Band</convert>
      6. </widget>
      7. <widget source="session.CurrentService" render="Label" position="430,671" size="850,22" zPosition="1" font="Regular; 18" foregroundColor="grey_light" backgroundColor="background_infobar" halign="left" noWrap="1">
      8. <convert type="VtiInfo">EcmInfo</convert>
      9. </widget>
      10. </screen>

      könnte man eine ausgabe erzwingen in DVB-C oder ist das zu "kompliziert" ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von noise511 ()

    • :D - in der Version, die ich hier selber benutze, habe ich das sogar so gemacht. Da wird bei DVB-T und DVB-C jeweils genau das zurückgegeben. Ist die Zeile 107 in der Datei, wenn du noch etwas ändern möchtest (z.B. ein weiteres if oder elif einbauen). Die Datei gehört nach /usr/lib/enigma2/python/Components/Converter.
      Dateien
    • sehr schön das gefällt mir schon mal so: :)


      XML-Quellcode

      1. <widget source="session.CurrentService" render="Label" position="63,671" size="380,22" font="Regular;18" halign="left" foregroundColor="grey_light" transparent="1" backgroundColor="background_infobar" noWrap="1" zPosition="1">
      2. <convert type="rdamasTunerInfo">OrbitalPosition</convert>
      3. </widget>
      4. <widget source="session.CurrentService" render="Label" position="430,671" size="850,22" zPosition="1" font="Regular; 18" foregroundColor="grey_light" backgroundColor="background_infobar" halign="left" noWrap="1">
      5. <convert type="VtiInfo">EcmInfo</convert>
      6. </widget>
      7. </screen>
      Habe die Mhz infos rausgenommen da es mir bei DVB-C 0 Mhz angezeigt hat.

      was jetzt noch das tüpfelchen auf dem i wär, ist das beim VtiInfo > EcmInfo nur die CAID ID ausgeben wird ohne local, Hops und time.

      Da hast du nicht per zufall auch was gemacht ?
    • Nee, hab ich nicht. Was ich noch habe ist einen Converter, den man zum Ersetzen von Texten in einer Ausgabe einsetzen kann; sowas wie

      XML-Quellcode

      1. <widget source="...">
      2. <convert type="VtiInfo">EcmInfo</convert>
      3. <convert type="rdamasStrReplace">Hops:Sprünge,Time:Zeit</convert>
      4. </widget>
      Das ersetzt alle Vorkommen von Hops in der Ausgabe von VtiInfo durch Sprünge und Vorkommen von Time durch Zeit.

      Aber es wäre kein großes Problem, diesen Converter so erweitern, dass er mittels regulärem Ausdruck die Ausgabe eines anderen Converters nach deinen Wünschen umbaut; oder Teile der Ausgabe weglässt. Gib mir mal ein paar Minuten Zeit, es sei denn du möchtest das selber probieren ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rdamas ()

    • wenn dir das nichts ausmacht sehr gerne, die änderungen müssten ja im phyton file gemacht werden, respektiv ist ja ein anderes. Deines hab ich mir mal angeschaut aber mit phyton hab ich noch nichts gemacht und wüsste schon gar nicht wo anfangen :whistling:
    • Probier mal den angehängten Converter:

      XML-Quellcode

      1. <widget source="...">
      2. <convert type="VtiInfo">EcmInfo</convert>
      3. <convert type="rdamasRegex">/Hops:.*//</convert>
      4. </widget>
      Syntax ist sehr ähnlich wie bei "sed": Der Converter erwartet einen Ausdruck in der Form "/suche/ersetze/". Suchausdruck und Ersetzen-Ausdruck müssen durch ein eindeutiges Zeichen getrennt werden, das sonst nicht im Ausdruck vorkommt. Im Beispiel ist das "/". Der zugehörige Text wird im Converter durch re.sub(suche,ersetze,text) ersetzt. Ein paar weitere Beispiele sind noch im Zip-File mit drin.

      Wenn du jetzt noch ein Beispiel angibst, was VtiInfo bei dir momentan als Ausgabe produziert, und was du davon als Ergebnis erhalten möchtest, bauen wir dir den regulären Ausdruck dafür auch noch.
      Dateien
      • rdamasRegex.zip

        (1,3 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rdamas ()